| nächste Stiftungsratssitzung

Die nächste Stiftungsratssitzung findet am 2. Mai 2019 statt. Wir bitten Sie allfällige Gesuche mindestens 10 Tage vorher einzureichen.

| vier architektonische Highlights in La Chaux-de-Fonds

Die seit 1991 bestehende Stiftung Winterthur – La Chaux-de-Fonds verfolgt das Ziel, Begegnungen zwischen Einwohnerinnen und Einwohnern der beiden Partnerstädte zu ermöglichen.

Neben der Unterstützung von Projekten und Austausch in den Bereichen Sport, Kultur und Bildung werden der Bevölkerung auch Besuchsmöglichkeiten geboten. Jährlich findet neu je eine organisierte Reise für 30 Personen zu einem bestimmten Thema statt. In diesem Jahr werden ehemals industriell oder gewerblich genutzte Areale und Gebäude besucht.

Die Reise von Winterthur nach La Chaux-de-Fonds findet am Samstag, 18. Mai 2019 in einem Reisecar statt (Dauer: 7 Uhr – 19 Uhr). Vormittags kommen die Besucher aus Winterthur in den Genuss von Führungen im ehemaligen Schlachthaus («Anciens Abattoirs», heute genutzt als Kultur- und Veranstaltungsort) sowie in der ehemaligen Mühle («Les Grands Moulins»), die bis 1990 in Betrieb war und aktuell zu einem Wohngebäude umgebaut wird.

Nach dem gemeinsamen Mittagessen folgt der Besuch der «Ancien Manège». Dieses aussergewöhnliche Gebäude reicht bis in die Mitte des 19. Jahrhunderts zurück. Ursprünglich als Versammlungsort mit Pferdestallungen gebaut, wurde es bald umgebaut und erweitert, um Wohnraum zu schaffen. Den Abschluss des Aufenthalts in La Chaux-de-Fonds bildet eine Führung durch das ehemalige Atelier Spillmann - ein markantes Jugendstilgebäude, in dem einst goldene Uhrengehäuse hergestellt worden sind.

Transport, deutschsprachige Führungen und das Mittagessen sind in der Teilnahmegebühr von Fr. 20.- inbegriffen. Die Tickets (30) sind so lange Vorrat erhältlich ab Samstag, 27. April bei: House of Winterthur, Tourist Information, Im Hauptbahnhof Winterthur (geöffnet ab 9.30 Uhr, samstags bis 16 Uhr). Es sind keine Reservationen per Telefon oder online möglich.

Kontaktperson:
Stiftung Winterthur-La Chaux-de-Fonds:
Marlis Betschart, 079 615 92 53, marlis.betschart@bluewin.ch

 

ancienne fabrique de boîtes or spillmann
Ancienne fabrique de boîtes or Spillmann
Quartier Général
Quartier Général
les en
les Anciens Moulins

 

Ancien Manège
Ancien Manège

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

| Besuch ehemaliger Industrieareale in Winterthur

Am Samstag, 25. Mai, haben 30 Personen aus La Chaux-de-Fonds die Gelegenheit, in Winterthur umgenutzte ehemalige Industrieareale der Firma Gebrüder Sulzer sowie eine noch produzierende historische Nagelfabrik zu besuchen.

Die Reise im Car (Abfahrt 7 Uhr, Rückkehr um 19 Uhr), französischsprachige Führungen sowie das Mittagessen sind im Preis inbegriffen. Die Teilnehmenden leisten einen Kostenbeitrag von Fr. 20.-. Die Tickets können ab Dienstag, 14. Mai, 15 Uhr, bei der Billeterie communale, avenue Léopold-Robert 27 gekauft werden (solange Vorrat). Es werden keine Reservationen per Telefon oder Internet entgegengenommen.

Zusätzliche Informationen erteilt: Daniel Musy, Sekretär der Stiftung Winterthur-La Chaux-de-Fonds (dmusy@bluewin.ch, Tel. 076 420 24 01).

| Winterthur Marathon

Am Sonntag, 26. Mai 2019 findet der Winterthur Marathon in verschiedenen Kategorien statt (auch kürzere Strecken und Nordic Walking, s. https://winterthur-marathon.ch/).

Teilnehmende aus La Chaux-de-Fonds profitieren von vorteilhaften Konditionen (Gratis-Teilnahme, Reisepesen im Betrag von Fr. 50.- und Kostenbeitrag von Fr. 50.- an eine allfällige Übernachtung).

Die Einschreibung muss bis am 10.5. direkt online https://winterthur-marathon.ch/anmeldung/ erfolgen und per Mail Daniel Musy, Sekretär der Stiftung Winterthur-La Chaux-de-Fonds, angezeigt werden (dmusy@bluewin.ch, Tel. 076 420 24 01). Die Teilnehmenden bezahlen die Einschreibegebühren selbst und erhalten sie wie die genannten Spesen zwischen dem Montag, 27.5. und Freitag, 31.5. gegen Vorweisung der entsprechenden Belege beim Sportamt, rue du Collège 11, La Chaux-de-Fonds zurückerstattet.

 

Agenden

2019

vier architektonische Highlights in La Chaux-de-Fonds

Die seit 1991 bestehende Stiftung Winterthur – La Chaux-de-Fonds verfolgt das Ziel, Begegnungen zwischen Einwohnerinnen und Einwohnern der beiden Partnerstädte zu ermöglichen.

Neben der Unterstützung von Projekten und Austausch in den Bereichen Sport, Kultur und Bildung werden der Bevölkerung auch Besuchsmöglichkeiten geboten. Jährlich findet neu je eine organisierte Reise für 30 Personen zu einem bestimmten Thema statt. In diesem Jahr werden ehemals industriell oder gewerblich genutzte Areale und Gebäude besucht.

Die Reise von Winterthur nach La Chaux-de-Fonds findet am Samstag, 18. Mai 2019 in einem Reisecar statt (Dauer: 7 Uhr – 19 Uhr). Vormittags kommen die Besucher aus Winterthur in den Genuss von Führungen im ehemaligen Schlachthaus («Anciens Abattoirs», heute genutzt als Kultur- und Veranstaltungsort) sowie in der ehemaligen Mühle («Les Grands Moulins»), die bis 1990 in Betrieb war und aktuell zu einem Wohngebäude umgebaut wird.

Nach dem gemeinsamen Mittagessen folgt der Besuch der «Ancien Manège». Dieses aussergewöhnliche Gebäude reicht bis in die Mitte des 19. Jahrhunderts zurück. Ursprünglich als Versammlungsort mit Pferdestallungen gebaut, wurde es bald umgebaut und erweitert, um Wohnraum zu schaffen. Den Abschluss des Aufenthalts in La Chaux-de-Fonds bildet eine Führung durch das ehemalige Atelier Spillmann - ein markantes Jugendstilgebäude, in dem einst goldene Uhrengehäuse hergestellt worden sind.

Transport, deutschsprachige Führungen und das Mittagessen sind in der Teilnahmegebühr von Fr. 20.- inbegriffen. Die Tickets (30) sind so lange Vorrat erhältlich ab Samstag, 27. April bei: House of Winterthur, Tourist Information, Im Hauptbahnhof Winterthur (geöffnet ab 9.30 Uhr, samstags bis 16 Uhr). Es sind keine Reservationen per Telefon oder online möglich.

Kontaktperson:
Stiftung Winterthur-La Chaux-de-Fonds:
Marlis Betschart, 079 615 92 53, marlis.betschart@bluewin.ch

 

ancienne fabrique de boîtes or spillmann
Ancienne fabrique de boîtes or Spillmann
Quartier Général
Quartier Général
les en
les Anciens Moulins

 

Ancien Manège
Ancien Manège

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

vier architektonische Highlights in La Chaux-de-Fonds

Die seit 1991 bestehende Stiftung Winterthur – La Chaux-de-Fonds verfolgt das Ziel, Begegnungen zwischen Einwohnerinnen und Einwohnern der beiden Partnerstädte zu ermöglichen.

Neben der Unterstützung von Projekten und Austausch in den Bereichen Sport, Kultur und Bildung werden der Bevölkerung auch Besuchsmöglichkeiten geboten. Jährlich findet neu je eine organisierte Reise für 30 Personen zu einem bestimmten Thema statt. In diesem Jahr werden ehemals industriell oder gewerblich genutzte Areale und Gebäude besucht.

Die Reise von Winterthur nach La Chaux-de-Fonds findet am Samstag, 18. Mai 2019 in einem Reisecar statt (Dauer: 7 Uhr – 19 Uhr). Vormittags kommen die Besucher aus Winterthur in den Genuss von Führungen im ehemaligen Schlachthaus («Anciens Abattoirs», heute genutzt als Kultur- und Veranstaltungsort) sowie in der ehemaligen Mühle («Les Grands Moulins»), die bis 1990 in Betrieb war und aktuell zu einem Wohngebäude umgebaut wird.

Nach dem gemeinsamen Mittagessen folgt der Besuch der «Ancien Manège». Dieses aussergewöhnliche Gebäude reicht bis in die Mitte des 19. Jahrhunderts zurück. Ursprünglich als Versammlungsort mit Pferdestallungen gebaut, wurde es bald umgebaut und erweitert, um Wohnraum zu schaffen. Den Abschluss des Aufenthalts in La Chaux-de-Fonds bildet eine Führung durch das ehemalige Atelier Spillmann - ein markantes Jugendstilgebäude, in dem einst goldene Uhrengehäuse hergestellt worden sind.

Transport, deutschsprachige Führungen und das Mittagessen sind in der Teilnahmegebühr von Fr. 20.- inbegriffen. Die Tickets (30) sind so lange Vorrat erhältlich ab Samstag, 27. April bei: House of Winterthur, Tourist Information, Im Hauptbahnhof Winterthur (geöffnet ab 9.30 Uhr, samstags bis 16 Uhr). Es sind keine Reservationen per Telefon oder online möglich.

Kontaktperson:
Stiftung Winterthur-La Chaux-de-Fonds:
Marlis Betschart, 079 615 92 53, marlis.betschart@bluewin.ch

 

ancienne fabrique de boîtes or spillmann
Ancienne fabrique de boîtes or Spillmann
Quartier Général
Quartier Général
les en
les Anciens Moulins

 

Ancien Manège
Ancien Manège